Herzlich Willkommen auf unserer IT-Kongress-Seite

Thema des IT-Sicherheitsforums 2016:

„Cybercrime und Datenschutz in der vernetzten Welt“

Die Digitalisierung ist einer der bestimmenden Megatrends unserer Zeit. Durch die lückenlose Vernetzung der Wirtschaft werden Arbeitsabläufe optimiert und Kosten eingespart. Gleichzeitig wächst aber die Gefahr, Opfer durch Cyberkriminalität zu werden. Zuletzt wurde dies wieder eindrucksvoll durch den „Pegasus“-Hack bewiesen, einer Spionage- Software, die weitreichenden Zugriff auf Smartphones, Laptops und Desktop-Computer von Apple ermöglichte.

Vor allem kleine und mittlere Unternehmen stehen im Fokus dieser Kriminalitätsform und erleiden dadurch finanzielle Schäden. Somit wächst der Bedarf an Aufklärung zu möglichen Sicherheitslücken und wirksamen Schutzmechanismen.

Um auf das Thema „Cybercrime und Datenschutz in der vernetzten Welt“ weiter aufmerksam zu machen, veranstaltet die IHK Würzburg-Schweinfurt in Kooperation mit der iWelt AG das kostenfreie IT-Sicherheitsforum, bei welchem Unternehmer, IT-Verantwortliche sowie Sicherheitsexperten aufeinandertreffen und sich austauschen.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Risiken, die mit der Digitalisierung einhergehen, zu benennen und auf wirksame Präventionsmaßnahmen hinzuweisen. Die Veranstaltung wird durch eine Fachausstellung begleitet, auf der Unternehmen aktuelle Sicherheitssysteme vorstellen und Ihnen beratend zur Seite stehen.